k-19097
k-DSC 0027-001
k-IMG 2782
k-IMG 3478-001
k-IMG 2766
k-IMG 4376 2
426647 1 articlepopup dsc9094
k-426651 1 articlepopup dsc9105
k-IMG 3207 Cut
k-IMG 1565-001
k-IMAG0042-001
Technische Hilfe - T3
Einsatzart: Technische Hilfe - T3
Kurzbericht: Verkehrsunfall mit Menschenrettung
Einsatzort: B41, Höhe Birkenfeld
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Dienstag, 26.06.2018, um 14:16 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 14 Min.
Mannschaftsstärke: 12
Am Einsatz beteiligte Einheiten:
  • Feuerwehr Hoppstädten-Weiersbach
  • Feuerwehr Birkenfeld
  • Feuerwehr Oberbrombach
  • Polizei
  • Rettungsdienst


Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Hoppstädten-Weiersbach:

HLF 20/16    HLF 20/16 LF 8    LF 8 MTF    MTF
Einsatzbericht:

Auf der B41 in Höhe Birkenfeld wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gemeldet. Da die Feuerwehr Birkenfeld zeitgleich einen LKW Brand abarbeiten musste, wurden die Feuerwehren Oberbrombach und Hoppstädten-Weiersbach alarmiert.

Ein PKW war unter einen LKW Auflieger gekracht und der Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeschlossen. Des Weiteren war bereits eine leichte Rauchentwicklung im Motorraum sichtbar, die sich später zu einem Brand ausbreitete. Der Fahrer des PKW konnte schnell aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der Brand konnte nachdem der LKW und der PKW mit Hilfe einer Seilwinde auseinander gezogen wurden ebenfalls bekämpft werden.

Letzte Einsätze

Wohnungsbrand mit Menschenrettung

22.04.2022 um 01:53 Uhr
zum Bericht

Flächenbrand

19.04.2022 um 14:38 Uhr
zum Bericht

Person in Zwangslage

18.04.2022 um 02:47 Uhr
zum Bericht

Login Mobil