k-IMG 2782
426647 1 articlepopup dsc9094
k-IMAG0042-001
k-IMG 3478-001
k-IMG 3207 Cut
k-426651 1 articlepopup dsc9105
k-IMG 4376 2
k-19097
k-IMG 1565-001
k-IMG 2766
k-DSC 0027-001
Brandeinsatz - B1
Einsatzart: Brandeinsatz - B1
Kurzbericht: Brand einer Heuballenpresse
Einsatzort: Gimbweiler
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Mittwoch, 10.06.2015, um 14:36 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 24 Min.
Mannschaftsstärke: 9
Am Einsatz beteiligte Einheiten:
  • Feuerwehr Hoppstädten-Weiersbach
  • Feuerwehr Birkenfeld
  • Feuerwehr Gimbweiler


Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Hoppstädten-Weiersbach:

HLF 20/16    HLF 20/16 TLF 8/18    TLF 8/18
Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Gimbweiler und Hoppstädten-Weiersbach wurden zu einem Brand eines Fahrzeuges in Gimbweiler alarmiert. Es stellte sich bereits auf der Anfahrt heraus, dass es sich bei dem Fahrzeug um eine Heuballenpresse handelte. Da die Einsatzstelle außerhalb des Ortes lag, stellte der Landwirt einen Einweiser am Feuerwehrhaus in Gimbweiler bereit. Da das genaue Ausmaß des Brandes nicht bekannt war, wurde die Feuerwehr Birkenfeld mit dem AB-TWS zur Sicherstellung der Wasserversorgung zur Einsatzstelle gerufen. Nach dem Eintreffen des TLF der Feuerwehr Hoppstädten-Weiersbach konnte der Brand jedoch schnell gelöscht werden, da sich dieser noch in der Entstehungsphase befand. Die Feuerwehr Birkenfeld konnte nach einem kurzen Aufenthalt im Bereitstellungsraum die Einsatzstelle wieder verlassen. Abschließend wurde die Heuballenpresse mit Netzmittel abgelöscht und nach der Kontrolle auf weitere Brandherde und Glutnester an den Landwirt übergeben.

Letzte Einsätze

Rauchentwicklung aus Gebäude

11.03.2024 um 21:48 Uhr
zum Bericht

BMA - Fa. Fissler

08.03.2024 um 08:48 Uhr
zum Bericht

Verkehrsunfall

26.02.2024 um 12:55 Uhr
zum Bericht

Login Mobil